Flyer des INB

INB Flyer

Haben Sie Interesse an einer Mitgliedschaft?

Zum Kontaktformular

Unternehmen und Einrichtungen

Charité, Campus Virchow, Hepatologie u. Gastroenterologie, AG Tumortargeting

Die Arbeitsgruppe Tumortargeting beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Design von Peptidmolekülen, die mit hoher Spezifität an Oberflächenrezeptoren von Tumorzellen binden und deswegen als Vehikel für den gezielten Transport von Kontrastmitteln und Therapeutika zum Tumor benutzt werden können.

In einem vom BMBF geförderten Projekt widmet sich die Arbeitsgruppe der Entwicklung von peptidischen Kontrastmitteln für die Nahinfrarot-Fluoreszenzbildgebung. Diese optische Technik kann von der mikroskopischen Ebene bis hin zur Bildgebung an Tier und Mensch eingesetzt werden und verspricht eine frühere und differenziertere Diagnostik von Tumorvorstufen. Da viele Tumoren im Gastrointestinaltrakt ihren Ursprung in Epithelveränderungen der Schleimhaut haben, liegt eine potenzielle Anwendung für solche Verfahren in der verbesserten fluoreszenzendoskopischen Erkennung von Darmpolypen.

Für die präklinische Forschung stehen der Arbeitsgruppe neben einem konfokalen Lasermikroskop auch Geräte für die Kleintierbildgebung zur Verfügung, die die Detektion von Fluoreszenz in 2D und 3D sowie in der Endoskopie erlauben. Zum nichtinvasiven Monitoring von orthotopen Tumormodellen werden zudem ein Lumineszenz-Imager und ein Kleintier-Computertomograph genutzt.

Selbstportrait ansehen...

Abb.: Charité - Universitätsmedizin Berlin, AG Tumortargeting

Ansprechpartner: Dr. Carsten Grötzinger
c/o: Charité, Campus Virchow, Hepatologie u. Gastroenterologie, AG Tumortargeting
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin
 
Telefon:030 / 450 559488
Fax:030 / 450 559997
eMail:carsten.groetzinger@charite.de
Internet:http://www.charite.de/hges/php/content.php?top=04&sub=15

Sitemap    Rechte    Impressum    Intern
      
        deutsch | english

Das Imaging Netzwerk Berlin (INB) wird von der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH koordiniert. Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen.