Flyer des INB

INB Flyer

Haben Sie Interesse an einer Mitgliedschaft?

Zum Kontaktformular

Unternehmen und Einrichtungen

CharitéCentrum 6 für Diagn. und interventionelle Radiologie u. Nuklearmedizin

Das CC 6 besteht aus universitären Einrichtungen der Radiologie und Nuklearmedizin aller drei Hauptstandorte der Charité Universitätsmedizin Berlin (Campus Mitte, Campus Virchow, Campus Benjamin Franklin). Es bietet alle modernen Verfahren der diagnostischen Radiologie und Nuklearmedizin an. Zu nennen sind hierbei insbesondere die Hochfeld-MRT, die Mehrzeilen-CT sowie die hochsensitive PET. Darüber hinaus leistet das CC 6 minimal-invasive Diagnostik und Therapie sowohl für stationäre Patienten, als auch für ambulante. Traditionell im Vordergrund stehen dabei insbesondere die radiologisch- interventionellen Verfahren in den arteriellen und venösen Gefäßsystemen aller Körperregionen.
Inzwischen haben sich auch die sogenannten lokal ablativen Verfahren (Radiofrequenzablation, After Loading) für die Behandlung von Lebertumoren oder die Embobilisation von Uterusmyomen etabliert. Darüber hinaus befindet sich auch die minimal-invasive Schmerzbehandlung (Rückenschmerzen) im radiologisch gesteuerten therapeutischen Angebot.

Als universitäres Zentrum leistet das CC 6 auch wesentliche Beiträge innerhalb der Charité für Forschung und Lehre auf internationalem Niveau. Dies betrifft einerseits die klinische Forschung mit Projekten über die morphologische und funktionelle Bildgebung in allen Körperregionen und mit Beteiligung an prospektiv-randomisierten Multicenterstudien. Andererseits fördert das CC 6 die Grundlagenforschung im Bereich der molekularen und zellulären Bildgebung sowie in der Entwicklung von MRT-Kontrastmitteln. Darüber hinaus besteht eine weitreichende Expertise in der radiologischen und nuklearmedizinischen Kleintierbildgebung im CC 6, die interdisziplinär kooperativ auch von Arbeitsgruppen aus anderen wissenschaftlichen Einrichtungen nachgefragt wird.

Durch die offene Hochfeld-MRT wird der technischen und klinischen Kompetenz des CC 6 ein weiteres Zukunfts-Element hinzugefügt (www.mikrotherapie-berlin.de).

Selbstportrait ansehen

Ansprechpartner: Prof. Dr. med. Bernd Hamm
c/o: CharitéCentrum 6 für Diagn. und interventionelle Radiologie u. Nuklearmedizin
Charitéplatz 1
10117 Berlin
 
Telefon:030 / 450-527082
Fax:030 / 450-527911
eMail:bernd.hamm@charite.de
Internet:http://web.rad.charite.de/

Sitemap    Rechte    Impressum    Intern
      
        deutsch | english

Das Imaging Netzwerk Berlin (INB) wird von der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH koordiniert. Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen.